Der Musikverein stellt sich vor

Am 1. Mai 1967 haben 20 initiative Männer aus der Gemeinde Neerach den Musikverein gegründet. Der Verein hat den Zweck, den Bewohnern der Gemeinde und der Region musikalische Unterhaltung zu bieten, zur Verschönerung von öffentlichen, kirchlichen und gesellschaftlichen Anlässen beizutragen, sowie Kameradschaft und Geselligkeit unter sich und zu gleichgesinnten Vereinen zu pflegen.

Heute zählen wir 36 Aktivmitglieder und ein paar weitere Musikfreunde, die tatkräftig bei uns mitwirken. Von jung bis jung geblieben sind Frauen und Männer sehr ausgeglichen vertreten. Unser abwechslungsreiches Repertoire hat nicht nur für unser Publikum einiges zu bieten sondern begeistert auch die Musikanten von 16 bis 70 Jahren gleichermassen. Beim Einstudieren von traditioneller Blasmusik, Konzertstücken und Stücken aus der modernen Unterhaltungsmusik sind wir stets mit Freude dabei und bestrebt unser Niveau innerhalb der dritten Stärkeklasse Harmonie weiter zu steigern.

Unsere Proben finden wöchentlich am Donnerstag Abend auf der Bühne des Mehrzweck­gebäudes in Neerach statt. Vor anspruchsvollen Auftritten treffen wir uns, wenn nötig auch am Dienstag Abend zu Register- oder weiteren Gesamtproben.

Wir führen nicht nur einmal im Jahr unser traditionelles Jahreskonzert durch, sondern spielen auch Gottesdienstbegleitungen und an verschiedenen Festen im In- und Ausland. Ebenso gehört das Aufspielen von Ständchen bei Geburtstagen oder goldenen Hochzeiten zu unseren abwechslungsreichen Aufgaben. Aber auch Anlässe wie der Zürcher Unterländer Musiktag oder das Eidgenössische Musikfest lassen wir uns nicht entgehen. Solche Feste sind nicht zuletzt auch dafür gut, unser Können wieder einmal bewerten zu lassen. Auch die Kameradschaft wird mit diversen Vereinsanlässen das ganze Jahr durch gepflegt. Vielleicht haben Sie uns auch schon mal am Samstagmorgen in Aktion beim Papiersammeln erlebt. Diese führen wir schon seit der Vereinsgründung alle zwei Monate durch.

pdfVereinsstatuten